Ikea Finanzierung abgelehnt – was nun?

Startseite Foren Kredit Ikea Finanzierung abgelehnt – was nun?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #623
    Sandra
    Teilnehmer

    Bei Ikea wollte ich mir ein paar Möbel auf Finanzierung besorgen. Die haben das aber abgelehnt. Warum, habe ich nicht genau verstanden. Dabei arbeite ich und kann das Geld in Raten zahlen.

    Was soll ich jetzt machen, um doch noch an die Möbel zu kommen?

    #624
    Moderator
    Teilnehmer

    Die werden sich bei Ikea bestimmt Ihre Schufa angeschaut haben. Vielleicht haben Sie dort einige Probleme vorliegen. Dann ist so eine Finanzierung nicht möglich und das wäre dann auch der Grund für die Ablehnung.

    Sie könnten aber auch noch einen Kredit bei (Link von der Redaktion: bon-kredit.de) nehmen und dann die Möbel in bar zahlen. Mit einer Arbeitsstelle, kann man so einen Kredit normalerweise leicht erhalten. Ich hoffe, das ich Ihnen damit weiterhelfen konnte.

    #629
    RobertM
    Teilnehmer

    Wenn Ikea Ihnen die Finanzierung nicht anbieten möchte, dann müssen Sie die Möbel ganz normal bezahlen. Also mit Bargeld oder mit Karte. Sollten Sie zur Zeit nicht genug Geld dafür haben, so müssen Sie wohl eine Zeit lang sparen oder sich etwas Geld borgen.
    Ikea scheint mit Ihren Bonitätskriterien nicht zufrieden sein und hat deshalb eine Finanzierung abgelehnt.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.